Weiße Bohnen-Dill-Aufstrich

Langes „In-der-Küche-stehen“ wenn es draußen sonnig und warm ist, scheint ein eher unansprechender Gedanke zu sein. Am besten wäre es doch, sich einfach eine gute und vollwertige Jause herzurichten und dann ab in’s Freie. Wir haben nicht nur eine hervorragende Jausen-Idee, sondern auch gleich das Rezept dazu: ein selbstgemachter Aufstrich, dazu Vollkornbrot und gaaanz viel Gemüse.

Zutaten für einen leckeren Weiße Bohnen-Dill-Aufstrich Weiße Bohnen-Dill-Aufstrich

  • 1 Dose weiße Bohnen (ca. 400g Gesamtfüllgewicht)
  • 2 El Olivenöl
  • 1/2 TL getrockneter Dill (im besten Fall natürlich mit frischem Dill)
  • 1/2 EL Hefeflocken
  • 1 Schuss Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer
  • Wasser

Zubereitung

Zuerst die Bohnen in einem Sieb waschen und in einen hohen Behälter geben. Nun die restlichen Zutaten hinzufügen, mit etwas Wasser befüllen und mit einem Pürierstab mixen. Je nachdem, wie cremig ihr den Aufstrich haben wollt, mehr Wasser nachfüllen und nochmal mixen. Abschließend den Weiße Bohnen-Dill-Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Besonders gut schmeckt der selbstgemachte Aufstrich natürlich mit einem selbstgebackenen Vollkornbrot. Und auch dafür haben wir ein ganz tolles Rezept: das köstliche Karotten-Vollkornbrot >>

Habt ihr alles bereit? Weiße Bohnen-Dill-Ausftrich, Brot, frisches Gemüse? Dann ab in’s Grüne!

 

P.S. Kennt ihr eigentlich schon unseren Instagram-Account? >>

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Scroll to Top