Nougatknöpfe mit Vollkornmehl

Leise rieselt der Schnee,
still und starr ruht der See,
weihnachtlich glänzet der Wald,
freue dich, Christkind kommt bald. *

Es weihnachtet bereits sehr und der zweite Advent ist auch schon vorüber. Eigentlich genau die richtige Zeit, um Kekse zu backen.

Deshalb haben wir heute ein neues Rezept für euch: Nougatknöpfe mit Vollkornmehl.

 

Zutaten

  • 150 g Dinkelvollkornmehl (frisch gemahlen mit eurer Salzburger Getreidemühle)Nougatknöpfe mit Vollkornmehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse**
  • 50 g Zucker
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 140 g Butter
  • 130 g Nougat

Zubereitung

Zuerst die Butter ein wenig warm werden lassen und mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz cremig rühren. Anschließend das Vollkornmehl, die gemahlenen Nüsse und das Eigelb hinzugeben und miteinander gut verkneten. Der Teig soll nun in Folie gewickelt ca. 2 Stunden im Kühlschrank kaltgestellt werden.

Danach das Backrohr auf 200°C Umluft vorheizen. Nun aus dem Teig zwei größere Rollen formen und jede in ca. 20 Scheiben schneiden. Aus den Teigscheiben Kugeln formen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Anschließend mit dem Stiel eines Kochlöffels kleine Mulden in die Kugeln drücken und 10-12 Minuten lang backen. Während die Kekse auskühlen, rührt ihr den Nougat in einem Wasserbad glatt. Zum Schluss werden die Kekse mit dem weichen Nougat gefüllt. Fertig sind eure Nougatknöpfe!

Das Team der Salzburger Getreidemühlen wünscht eine schöne und sinnliche Adventzeit!

 

P.S. Wenn ihr in Backlaune seid, dann gibt’s hier noch ein Rezept für wunderbare Vanillekipferl >>

 

*Leise rieselt der Schnee von Eduard Ebel

** Niemals Ölhaltiges mit der Getreidemühle mahlen!

Das war: Nougatknöpfe mit Vollkornmehl

And for our english speaking customers, here is the recipe for wonderful vanilla cookies >>

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shopping Cart
Scroll to Top