Vorteile einer saisonalen Ernährung

Heute wollen wir euch Vorteile einer saisonalen Ernährung darlegen. Doch bevor wir das tun, stellen wir uns zuerst die Frage:

Was bedeutet saisonal?

Saisonal heißt eigentlich „die Saison betreffend“. Laut Global 2000 versteht man unter Saison „die naturgegebenen, jahreszeitlichen Bedingungen in der Landwirtschaft – also zum Beispiel die klimatischen Bedingungen (Temperatur, Niederschlag,..) oder die Tageslänge. Diese Bedingungen geben vor, wann welche Pflanzen (z.B. Obst- und Gemüsesorten) wachsen können.“ [1] Das heißt also: Obst und Gemüse ist dann saisonal, wenn es aufgrund bestehender Standortbedingungen angebaut und geerntet werden kann.

Sich saisonal zu ernähren bedeutet somit, darauf zu achten, Lebensmittel – vor allem Obst und Gemüse, natürlich aber auch andere Lebensmittel – saisonal und somit auch regional zu kaufen, zu kochen und zu essen. Und jetzt aber wirklich die…

Vorteile einer saisonalen Ernährung

Mitunter einer der wichtigsten Punkte hierbei ist der Schutz der Umwelt. Zum einen sind bei einem saisonalen Obst- und Gemüseanbau keine Pestizide und Gentechnik nötig, da die Lebensmittel quasi von selber wachsen. Zum anderen werden weite Transportwege ausgeschlossen, was nicht nur den CO2– Fußabdruck verringert, sondern auch Verpackungsmaterialien spart.Vorteile einer saisonalen Ernährung

Saisonales Obst- und Gemüse ist am nährstoffreichsten. Wenn es nämlich zur Saison geerntet wird, ist es reif und vollständig entwickelt. Außerdem haben sie einen guten Geschmack. Man denke im Gegensatz dazu nur an Bananen, die grün und unreif von der anderen Seite der Erde zu uns nach Mitteleuropa geliefert werden. Oder an Erdbeeren im Winter, die geschmacklos, wahrscheinlich nährstoffarm und noch dazu meist teuer sind.

Wer saisonal einkauft, sorgt für eine Vielfalt von Lebensmittel, die in die Ernährung eingebaut werden. Je vielfältiger und abwechslungsreicher wir essen, desto gesünder ist auch unsere Ernährung. Außerdem kann uns der Einkauf saisonaler Lebensmittel dazu bewegen, neue Rezepte auszuprobieren.

Saisonale Ernährung kann gesundheitsförderlich sein und sich somit positiv auf unseren Körper auswirken. Die Lebensmittelvielfalt und die Abwechslung in der Ernährung je nach Saison bringen verschiedenste Nährstoffe für den Körper mit sich. Denn egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, „jedes saisonale Lebensmittel  hat zu seiner Reifezeit eine wichtige Aufgabe in unserer Ernährung.“ [2]

Abschließen wollen wir diesen Beitrag mit einem Zitat der Deutsche Gesellschaft für Ernährung: „Wer dieses saisonale Angebot nutzt, kann sich abwechslungsreich mit frisch geerntetem Obst und Gemüse versorgen. Je mehr Obst und Gemüse gegessen wird, desto geringer ist das Risiko für starkes Übergewicht, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheiten und bestimmte Krebserkrankungen.“ [3]

Die wichtigsten Vorteile einer saisonalen Ernährung haben wir heute für euch zusammengefasst. Und wenn ihr jetzt richtig motiviert seid, euch saisonal zu ernähren, dann findet ihr im Internet eine Vielzahl an Saisonkalendern. Vielleicht druckt sich der eine oder die andere unter euch so einen Kalender aus und hängt ihn in die Küche. Und beim nächsten Einkauf sind dann vielleicht die saisonalen Obst- und Gemüsesorten schon im Einkaufskorb…

 

Kennt ihr schon unsere Beitragsreihe zur bewussten Ernährung? Die Beiträge dazu sind voll mit Tipps für eine bewusste Ernährung: Teil 1, Teil 2 & Teil 3 findet ihr hier.

 

Referenzen

https://www.dge.de/presse/pm/saisonstart-fuer-heimisches-obst-und-gemuese/?L=0&cHash=edf82fded9f5a37dc489fb2091ea87d5

https://www.global2000.at/saisonal-einkaufen

https://www.medizinfuchs.de/blog/leben/ernaehrung-erholung-fitness/warum-saisonale-lebensmittel-gut-sind/

https://www.duden.de/rechtschreibung/saisonal

[1] https://www.global2000.at/saisonal-einkaufen

[2] https://www.medizinfuchs.de/blog/leben/ernaehrung-erholung-fitness/warum-saisonale-lebensmittel-gut-sind/

[3] https://www.dge.de/presse/pm/saisonstart-fuer-heimisches-obst-und-gemuese/?L=0&cHash=edf82fded9f5a37dc489fb2091ea87d5

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top