Elektrische Getreidemühlen

  • Mühlen von 300 bis 360 Watt
  • Mühlen von 550 bis 900 Watt
  • Mühlen für harte Körner & Allergiker
  • Mühlen ohne Kunststoffe*
  • Gewerbemühlen

Handmühlen und Flocker

  • Salzburger Flockenmeister
  • Salzburger Flockenmeister mit Zahnradantrieb
  • Handmühlen

Ankarsrum Knetmaschine

  • Assistent 6230 mit Grundausstattung
  • Assistent 6230 mit DeLuxe Set
  • Ankarsrum Zubehör

Gewerbemühle MT 18-D

Lieferzeit ca. 4 bis 6 Wochen

  • Für gewerblichen Einsatz
  • Dauerbetrieb über mehrere Stunden

 2.192,00

Artikelnummer: 1812 Kategorien: ,

Beschreibung

Dauerbetrieb über mehrere Stunden

Die robuste, gewerbliche Getreidemühle MT 18 hat sich seit nunmehr 4 Jahrzehnten im gewerblichen Einsatz bewährt.
Im Gegensatz zur „normalen“ Salzburger Getreidemühle MT 18, die für den schnellen Bedarf von einigen Kilo Mehl in Hotels, Restaurants, Bioläden usw. geeignet ist, ist die Salzburger Getreidemühle MT 18 D mit einem Motor für einen Dauerbetrieb über mehrere Stunden ausgestattet.

Diese Spezialmühle ist somit in der Lage den Mehlbedarf von ca. 50- 70 kg problemlos pro Tag zu decken.

1 kg Mehl für Brot erhalten Sie in ca. 3 Minuten!

Unsere offene und ehrliche Aussage zur Betriebsdauer und Leistung der Mühle in einem Durchlauf:

Die maximale Betriebsdauer des Motors kann von uns nicht exakt definiert werden, da diese von verschiedenen Faktoren abhängig ist:

Von der Feinheit des gewünschten Mehls: Je feiner –, desto weniger Auswurf.

Von der Feuchtigkeit des Getreides: Feuchtes Getreide erzeugt Kondensat in der Mahlkammer und kann Verklumpen des Mehls verursachen.  Dadurch kann es zu einer hohen Erwärmung kommen  und in der Folge auch der Auslauf verstopfen.

Die Härte des Getreides (Mais ist wesentlich härter als z.B. Weizen oder Dinkel) beeinflusst ebenfalls die Erwärmung des Mehls am Auslauf und kann diesen verstopfen.

Fazit: Trockenes, gesund gelagertes Getreide ermöglicht das Mahlen von feinstem Mehl bei geringstmöglicher Erwärmung.

Der von uns verwendeten Granit-Mahlstein mahlt pudrig feines Mehl für feinste Bäckereien.
Besonders geschätzt wird von Bäckermeistern, dass ein Ausbrechen von Steineteilchen und unangenehmer Steinegries im Mehl (soweit uns bis jetzt bekannt ist) nicht vorkommt.
Ihre Gäste und Kunden können somit unbedenklich und herzhaft zubeißen!

Worauf es ankommt bei gewerblichem Einsatz: Einfachheit und Langlebigkeit!

Das robuste, beinah unverwüstliche Edelstahl-Gewinde garantiert eine mm-exakte stufenlose Einstellung der Mehlfeinheit über Jahrzehnte. Auch während des Mahlens ist, ohne Abschaltung des Motors, die Verstellung der Feinheit möglich.

Durch 380 Volt-Industriemotor ist die Gewebemühle MT 18 D in der Lage über mehrere Stunden überzeugend feines Mehl zu mahlen. Dieser Motor ist so dimensioniert, dass sogar ein Ein- und Ausschalten während des Mahlens, selbst bei sehr hartem Getreidesorten wie Mais möglich ist.

Die Mahlkammer wird von uns aus Überzeugung in Holz gefertigt.  Im Gegensatz zu den meisten Kunststoffen wirkt Holz bekanntlich antistatisch und antibakteriell.
Unsere Mahlkammer ist somit garantiert BPA-frei.

Reinigung der Mahlkammer: Durch die einfache Bauart ist das Öffnen der Mahlkammer ohne jedes Werkzeug möglich. Der Trichter wird abgedreht und schon kann mit einem Pinsel oder dem Staubsauger die Mühle innen gereinigt werden.

Der Trichter der Mühle wird aus heimischen, massivem Buchenholz gedrechselt. Das Gehäuse für den Motor wird aus Buchen-Formholz gefertigt und alle Holzteile werden nur mit biologischem Bienenwachsöl außen behandelt.

Als kleine Manufaktur sind wir in der Lage auf Ihre Wünsche besonders einzugehen.

Lassen Sie uns wissen welche Getreidearten für Sie besonders wichtig sind und wir können die Mahlsteine durch besondere Bearbeitung darauf abstimmen.

download button

Technische Daten der Salzburger Gewerbemühle MT 18-D:

Mahlleistung fein: ca. 270 g/min
Mahlleistung grob: ca. 600/min
Trichterfüllmenge: 2500 g (Weizen)
Gewicht: 21 kg
Standfläche: 25 cm
Höhe: 47 cm
Grob-Fein-Regelung: stufenlos
Mahlstein: Granit
Mahlstein Durchmesser: 120 mm
Mahlwerkslagerung: elastisch
Mahlwerk: Granit, stufenlos einstellbar
Mahlkammer: Buchenholz
Drehzahl beim Mahlen: 900 U/min
Motor: Industriemotor aus Österreich
Motorleistung: Stromaufnahme 550 Watt
Anschlussspannung: 400 Volt (Kraftstrom-Steckdose) – 50 Hz
Gewicht: 21 kg
Gehäuse: Buche-Formholz
Trichter: hartes Buchenholz
Mahlkammer: aus unbehandeltem Buchenholz (garantiert BPA-frei)
Prüfzeichen: CE
Herstellergarantie: Garantie für die Mühle: 2 Jahre
Garantie für die Mahlsteine: 24 Jahre! Die Granitsteine werden kostenlos ausgetauscht, wenn durch Bruch oder Ausbruch die Mahlleistung beeinträchtigt ist.

Welche Getreidesorten können Sie mit der Gewerbemühle MT 18-D mahlen?

GETREIDEMT 18-D
Weizen••••
Dinkel••••
Roggen••••
Einkorn••••
Buchweizen••••
Hafer••
Schrot
Hirse••••
Braunhirse••••
Reis••••
Kamut*••
Mais••••
Soja••••
Quinoa••••
Linsen••••
Amarant••••
Kichererbsen••••
Erbsen••••
SesamX

LEGENDE:
•••• sehr gut
••• gut –
•• in kleinen Mengen bis ca. 250 g
• nicht empfehlenswert

X Sie schaden damit der Mühle

1 Kamut ist extrem hart.

Es entsteht sehr viel Hitze beim Mahlen und dadurch Kondensat. Mahlen Sie daher Kamut nur in geringen Mengen (je nach Mühlentyp). Greifen Sie ins Mehl – wenn es zu heiß ist schalten Sie die Mühle ab und lüften Sie die Mahlkammer nach dem Mahlen.
Wir bitten Sie bei Bestellung einer Mühle auf die Verwendung von Kamut hinzuweisen.


2 Mais:

Es gibt sehr viele verschiedene Maisarten. Der in Österreich und Deutschland übliche Speisemais ist für die gekennzeichneten Mühlen kein Problem. Aber vor allem in Italien gibt es sehr alte, besonders alte Sorten, von denen wir wissen, dass man einige davon nicht mahlen kann. Wir können leider nicht alle Maisarten testen und anführen.

Generell können keine ölhaltigen Saaten gemahlen werden wie:

  • Leinsamen
  • Senfkörner
  • Sonnenblumenkerne
  • Mohn
  • Kürbiskerne
  • Nüsse
  • Mandeln

 

Aufgrund der Konsistenz können Sie nicht mahlen:

  • Salz
  • Zucker
  • Tee
  • Blüten
  • Blätter
  • Knospen
  • Gräser
  • Sprossen
  • kleine Hölzer
  • getrocknete kleine Früchte und Beeren
  • Kastanien
  • diverse Kerne

Es ist nicht empfehlenswert Kaffee zu mahlen.

Farbe und Geruch dringt in den Mahlstein ein, die Reinigung ist sehr schwierig. Wenn ausschließlich Kaffee gemahlen werden soll, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung

Zusätzliche Information

Gewicht 24 kg