Was Emmer alles kann

Salzburger Master Flaker with gear drive - nut

Emmer zählt zusammen mit dem Einkorn zu den ältesten Getreidearten. Beide gehören zu der Gruppe der Weizensorten und stammen aus dem Vorderen Orient. Schon seit 10 000 Jahren nutzen Menschen das Getreide Emmer, jedoch heutzutage nichtmehr recht häufig. Modernere und ertragreichere Getreidesorten ersetzen heute größtenteils die Urgetreidesorten auf den Feldern. Angebaut wird der Emmer in Italien, Finnland, in Teilen Deutschlands und national auch im Burgenland und Niederösterreich.

Nachhaltigkeit:

Emmer zählt als besonders nachhaltiges Getreide, da es auf relativ nährstoffarmem und magerem Boden wachsen kann. Wegen seiner resistenten Hülsen ist es sehr robust und schützt sich selbst gegen Umwelteinflüsse. Deshalb wird meist kein Dünger oder Pflanzenschutzmittel für den Anbau eingesetzt.  Bauern, die heutzutage Emmer anbauen tragen zum Artenerhalt bei.

Inhaltsstoffe:

Emmer enthält viel Lutein, was sich gut auf die Augen auswirkt. Das Superfood Getreide ist reich an Ballaststoffen, Mineralien, sowie an sekundären Pflanzenstoffen und Proteinen. Der Eiweißgehalt entspricht fast der doppelten Menge im Vergleich zu Weizen. Alle wertvollen Mineralstoffe und Ballaststoffe sind allerdings nur im Emmer enthalten, wenn man ihn als Vollkorn isst. Außerdem enthält das Urkorn Gluten.

Verträglichkeit:

Wegen Glutenunverträglichkeiten wird Emmer von manchen Menschen vermieden. Personen, die allerdings nur allergisch auf Weizen reagieren, vertragen Getreidesorten wie Emmer, Dinkel, Karmut oder Einkorn oft sehr gut.

Zubereitung:

Wegen seines besonderen würzigen und nussigen Aromas und der guten Verarbeitungsmöglichkeit wird Emmer gerne in der Küche verwendet. Emmer kann in Form von Mehl für das Backen von unterschiedlichsten Teigwaren verwendet werden. Auch die ganzen Körner können ähnlich wie Reis zubereitet werden. In Deutschland nutzt man den Emmer meist für die Bierherstellung. Das Emmerbier ist bekannt für einen würzigen Geschmack und dunkler Farbe.

Natürlich eignen sich auch die Salzburger Getreidemühlen hervorragend, um Emmer Mehl herzustellen.

 

Neugierig auf ein Rezept mit Urgetreide? Hier findest du einen sommerlichen Urgetreide-Salat.

 

 

 

https://www.umweltberatung.at/emmer-selten-aber-oho

https://de.wikipedia.org/wiki/Emmer_(Getreide)

http://www.kraftplatzerl.at/?p=1740

https://www.getreide.org/emmer.html

http://emmer.info/

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Nachhaltige Ernaehrung salzburger getreidemuehlen
Wissenswertes

Nachhaltige Ernährung: Wie Sie umweltbewusst essen und gleichzeitig gesund bleiben

Nachhaltige Ernährung: Wie Sie umweltbewusst essen und gleichzeitig gesund bleiben Nachhaltige Ernährung ist mehr als nur ein Trend. Es ist ein nachdrücklicher Appell, die Verantwortung für unsere Ernährung und unsere Erde zu übernehmen. Wir müssen uns fragen: Wie können wir umweltbewusst essen und gleichzeitig gesund bleiben? Umweltbewusst Essen: Warum Ist Es Wichtig? Unsere Ernährungsgewohnheiten haben

Weiterlesen »
Gesundes Frühstück: Ideen für einen energiereichen Start in den Tag
Rezepte

Gesundes Frühstück: Ideen für einen energiereichen Start in den Tag

Gesundes Frühstück: Ideen für einen energiereichen Start in den Tag Ein gesundes, nahrhaftes Frühstück kann Wunder wirken – es kann uns nicht nur physisch, sondern auch mental auf den bevorstehenden Tag vorbereiten. Bevor wir uns in die Herausforderungen des Tages stürzen, benötigen wir den Treibstoff, der uns auf Touren bringt: Das Frühstück. Ein gesundes, nahrhaftes

Weiterlesen »
Brotbacken: Die Kunst des Genusses und der Zufriedenheit - Salzburger Getreidemuehlen
Wissenswertes

Brotbacken: Die Kunst des Genusses und der Zufriedenheit

Einleitung Brotbacken ist nicht nur eine einfache Handlung, sondern eine wahre Kunstform, die Menschen seit Jahrhunderten vereint und ihnen ein Gefühl von Genuss und Zufriedenheit verleiht. In diesem Artikel tauchen wir tief in die faszinierende Welt des Brotbackens ein und erkunden die Geheimnisse und Feinheiten, die dieses Handwerk so einzigartig machen. Egal, ob Sie ein

Weiterlesen »
Brotbacken zu Grossmutters Zeiten
Wissenswertes

Brotbacken zu Grossmutters Zeiten

Brotbacken zu Großmutters Zeiten war eine Kunst, die heute fast vergessen ist. Doch die Erinnerungen an diese Zeit sind in vielen Familien noch immer lebendig. Als ich klein war, gab es bei meiner Großmutter immer frisches Brot auf dem Tisch. Es roch so gut und schmeckte so lecker. Ich erinnere mich noch, wie sie mir

Weiterlesen »
Baerlauch Salzburger Getreidemuehlen
Wissenswertes

Bärlauch lässt im Frühling die Herzen von Feinschmeckern höher schlagen

Wenn ich an Bärlauch denke, überkommt mich ein Gefühl von Freude und Vorfreude auf all die köstlichen Gerichte, die ich damit zubereiten werde. Der Duft von frischem Bärlauch ist unverkennbar und einzigartig. Sobald die ersten Sonnenstrahlen im Frühling die Natur erwecken, sprießt Bärlauch aus dem Boden und verbreitet seinen charakteristischen Knoblauchgeruch. Wenn ich durch einen

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top