Solar Flower Power Protein Bio-Topping

 4,99

Sonnenblumenprotein im Kakaomantel mit Kirschen und Himbeeren

Zutaten:

  • Bio Sonnenblumen-Reis-Crisps* (Sonnenblumenprotein*, Reismehl*, Zucker*, Kakaopulver*, Meersalz, natürliches Vanillearoma),
  • gefriergetrocknete Sauerkirschen*,

* Aus biologischer Landwirtschaft.

Beschreibung

Nicht nur für Sportler ist eine Versorgung mit hochwertigem Protein wichtig. Statt auf Soja setzen wir dabei auf Protein aus Sonnenblumenkernen, denn Sonnenblumen wachsen regional und das Sonnenblumenprotein ist ein Nebenprodukt der Produktion von Sonnenblumenöl. Die Sonnenblumen-Crisps werden überzogen mit einer Schicht aus edlem Kakao und schmecken daher fein schokoladig.

In Kombination mit fruchtigen Sauerkirschen und aromatischen Himbeeren ist dieses Topping nicht nur besonders proteinreich, sondern schmeckt auch noch richtig gut.

Ideal geeignet als Topping für dein Müsli, als Zutat zu deinem Smoothie oder einfach so zum Snacken.

Inhalt: 28 g

Sonnenblumenprotein im Kakaomantel mit Kirschen und Himbeeren
Bio Sonnenblumen-Reis-Crisps* (Sonnenblumenprotein*, Reismehl*, Zucker*, Kakaopulver*, Meersalz, natürliches Vanillearoma), gefriergetrocknete Sauerkirschen*, Himbeeren*
* Aus biologischer Landwirtschaft.

DE-ÖKO-039 EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

DE-ÖKO-039
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

BIO

BIO

VEGAN

VEGAN

Was ist der Unterschied zwischen dem herkömmlichen Flocker und dem Flocker mit Zahnradantrieb?

Salzburger Flockenmeister mit Zahnradantrieb:

Der hochwertige Edelstahl Zahnradantrieb ermöglicht ein Pressen der Zutaten ohne unangenehmes Leerlaufen der Walzen.
Selbst ölhaltige Saaten können problemlos gequetscht werden.
Regelmäßige Reinigung (besonders nach Verwendung ölhaltiger Saaten) ist empfehlenswert.

Grundsätzlich ist der Zahnradantrieb wartungsfrei.

Wir empfehlen den herkömmlichen Flockenmeister nur, wenn Sie keine ölhaltigen Saaten quetschen wollen.

Was kann mit dem Salzburger Flockenmeister geflockt werden?

Alle Getreidearten wie:

  • Hafer
  • Dinkel
  • Weizen
  • Roggen
  • Quinoa
  • Amarant
  • Leinsamen*
  • Mohn*
  • und vieles andere mehr.

Gewürze wie:

  • Pfefferkörner, Koriander, Kümmel etc.
  • kleine Hölzer wie Süßholz, Ysop
  • Gewürzmischungen
  • und vieles andere mehr

Für das Flocken von ölhaltigen Saaten empfehlen wir den Salzburger Flockenmeister mit Zahnradantrieb

Was ist der Unterschied zwischen einem Flocker und einer Getreidemühle?

Der Flocker:

Presst die Getreideflocken

Die Getreidemühle:

Mahlt das Getreide zu Mehl, oder schrotet die Getreidekörner.

Schrot ist grob zerkleinertes Getreide

Zusätzliche Information

Gewicht 0,5 kg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen