Brennesselsamen sammeln – alles ├╝ber Ernte, Trocknen und Wirkung

Brennesselsamen sammeln – alles ├╝ber Ernte, Trocknen und Wirkung

Brennnesselsamen sind ein wertvolles Mittel in der Naturheilkunde. Sie k├Ânnen bei zahlreichen Beschwerden eingesetzt werden und haben nebenbei noch viele weitere positive Eigenschaften. In diesem Artikel erfahren Sie alles ├╝ber die Brennnesselsamen, vom Sammeln ├╝ber das Trocknen bis hin zur Wirkung. Sie sind eine beliebte Zutat in vielen Heilmitteln und Kosmetika. Sie werden h├Ąufig gesammelt, um ihre wertvollen Inhaltsstoffe zu nutzen.┬áBrennesselsamen k├Ânnen ganz einfach selbst gesammelt werden. Am besten sammelt man sie im sp├Ąten Sommer oder Herbst.

Brennnessel – was ist das f├╝r eine Pflanze?

Die Brennnessel ist eine pflegeleichte Pflanze, die in Europa, Nordasien und Nordamerika vorkommt und in fast jedem Garten w├Ąchst. Die Samen der Brennnessel sind sehr n├╝tzlich und k├Ânnen f├╝r viele verschiedene Zwecke genutzt werden. Sie enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe, die f├╝r die Gesundheit sehr n├╝tzlich sind.

Brennessel (Urtica dioica) ist eine Pflanze, die bis zu 2 m hoch werden kann. Die Pflanze hat gr├╝ne, lanzettliche Bl├Ątter und gelbe Bl├╝ten. Die Brennnessel ist eine sehr n├╝tzliche Pflanze: Ihre Wurzeln k├Ânnen als Kaffeeersatz getrunken werden, die Bl├Ątter k├Ânnen gegessen werden und die Samen k├Ânnen zur Herstellung von ├ľl oder Pulver verwendet werden. Die meisten Menschen kennen die Brennnessel als st├Ârendes Gew├Ąchs, das auf Wegen und in Kleing├Ąrten w├Ąchst. In unseren Breitengraden ist die Brennnessel keine nat├╝rliche Pflanze, sondern leider eher ein Unkraut.

Brennesseln trocknen – wie geht man vor?

Brennesseln sind eine beliebte Zutat in vielen Gerichten und Rezepten. Doch wie trocknet man Brennesseln am besten, damit sie ihre Wirkung nicht verlieren?

Wenn Sie Brennesseln sammeln, sollten Sie diese im Schatten trocknen, da sie sonst ihre gr├╝ne Farbe verlieren. Die beste Zeit zum Trocknen der Brennesseln ist am fr├╝hen Morgen oder sp├Ąten Nachmittag. Zuerst schneiden Sie die Brennesseln in kleine St├╝cke und legen sie auf ein Tuch oder Gitter. Lassen Sie die Brennesseln an einem luftigen Ort trocknen, damit sie nicht schimmeln. Nach etwa einer Woche sollten die Brennesseln vollst├Ąndig getrocknet sein. Dann k├Ânnen Sie sie in ein Glas oder einen Be

├ťber die N├Ąhrstoffe von Brennnessel-Samen und ihre Wirkung.

Eisen

Einer der wichtigsten N├Ąhrstoffe in Brennnessel Samen ist Eisen. Eisen ist wichtig f├╝r die Produktion von H├Ąmoglobin, dem Protein, das Sauerstoff in den K├Ârperzellen transportiert. Brennnessel Samen sind eine gute Quelle f├╝r Eisen und k├Ânnen helfen, An├Ąmie vorzubeugen oder zu behandeln.

Antioxidantien

Zum Beispiel sind Phenole antioxidative Verbindungen, die den K├Ârper vor sch├Ądlichen freien Radikalen sch├╝tzen k├Ânnen. Flavonoide hingegen k├Ânnen das Risiko von Herzkrankheiten senken. Antioxidantien sch├╝tzen Zellen vor Sch├Ąden durch Freie Radikale und k├Ânnen das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer und Parkinson senken.

Ballaststoffe

Ballaststoffe helfen, den Darmtrakt in Gang zu halten und k├Ânnen das Risiko von Herzkrankheiten und anderen chronischen Krankheiten.

Sonstige N├Ąhrstoffe

enthalten auch viel Kalzium, das f├╝r gesunde Knochen und ein starkes Immunsystem notwendig ist. Sie sind auch reich an den Vitaminen C, E und K und an verschiedenen B-Vitaminen.Brennnessel Samen haben jedoch nicht nur Vorteile. Bei einer recht hohen Dosis k├Ânnen Brennnessel Samen zu ├ťbelkeit, Erbrechen, Unruhe und Nervosit├Ąt.

 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Warenkorb
Scroll to Top